Lachgas

Lachgas ist ein geruchloses und farbloses Gas.

 

Wie wirkt Lachgas?

Es wirkt gleichzeitig beruhigend, angstreduzierend und schmerzlindernd Angst, Verspannung und Unwohlsein weichen einem beruhigenden Geborgenheitsgefühl. Ein vorhandener Würgereiz wird extrem vermindert. Dabei verlieren Sie jedoch nie das Bewusstsein und sind während der gesamten Behandlung ansprechbar. Nach dem Ende der Zahnbehandlung, atmen Sie noch ca.5 Minuten reinen Sauerstoff ein. Danach ist die Wirkung des Lachgases vollständig aufgehoben. Lachgas kann bei Erwachsenen und auch bei Kindern sehr gut angewendet werden.

 

Ist Lachgas schädlich?

Lachgas tritt nicht in den Stoffwechsel im menschlichen Körper ein, sondern wird vollständig wieder abgeatmet. Es hat bei korrekter Anwendung keine Nachwirkungen. Bitte sprechen Sie uns bei Interesse und für weitere Informationen jederzeit an.

Jetzt Termin vereinbaren!